Regeln für den Kauf und Verkauf von Waren im Online-Shop WWW.KINDERIS.LT

Überarbeitung 2020-12-01 KINDERIS Eshop-LT-002


1. Allgemeine Bestimmungen
1.1. Diese Regeln für den Kauf und Verkauf von Waren (im Folgenden als „Regeln“ bezeichnet)
“), das Setzen eines Häkchens auf dem blauen Telefon „ICH HABE DIE EINKAUFSBEDINGUNGEN GELESEN“ und das Beschaffungsverfahren fortzusetzen, ist ein verbindliches und gültiges Rechtsdokument für die Parteien, die die Pflichten des Käufers und des Verkäufers, die Kauf- und Zahlungsbedingungen der Ware, das Verfahren der Lieferung und Rückgabe der Ware, die Haftung der Parteien, ąDatenschutz ohne jegliche Bestimmungen in Bezug auf den Kauf und Verkauf von Waren im Online-Shop WWW.KINDERIS.LT.
1.2. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Regeln jederzeit zu ändern, zu ergänzen oder zu ergänzen. Die Änderung der Regeln gilt für alle Warenbestellungen, die nach der Änderung der Regeln aufgegeben wurden, daher empfehlen wir dringend, dass Sie bei jedem Kauf der Ware
www.kinderis.lt im Online-Shop, um sich mit den Regeln vertraut zu machen - gekennzeichnet mit „ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN“. Fortsetzung des Kaufprozesses indem ich ein Häkchen auf blauem Hintergrund hinterlasse, das besagt, dass ich die „EINKAUFSBEDINGUNGEN“ gelesen habe, aber ohne diese gelesen zu haben, übernimmt der Käufer die Verantwortung im Zusammenhang mit der direkten Weigerung, auf die eingereichten Einkaufsbedingungen zuzugreifen. www.kinderis.lt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Online-Shops sowie alle Folgen im Zusammenhang mit den Einkaufsbedingungen des Käufers bei direkter Verweigerung des Zugangs.
1.3. Aktive natürliche Personen haben das Recht, in unserem E-Shop einzukaufen; Minderjährige zwischen vierzehn und achtzehn Jahren mit Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten, es sei denn, sie verfügen über ein eigenes Einkommen; Rechtspersonen.
 
2. Inkrafttreten des Kaufvertrages
2.1. Vertrag - Der abgeschlossene Kauf zwischen dem Käufer und dem Verkäufer gilt als abgeschlossen, wenn der Käufer, nachdem er die gekauften Artikel ausgewählt und einen Warenkorb gebildet hat, auf den Link "Bezahlen" klickt.
2.2. WWW.KINDERIS.LT ist nicht verpflichtet, dem Käufer seine Zustimmung zum Vertragsabschluss gesondert mitzuteilen. WWW.KINDERIS.LT gilt als Bestätigung des Mietvertrags, wenn es mit der Ausführung beginnt.
2.3. Jeder zwischen dem Käufer und dem Verkäufer abgeschlossene Kaufvertrag (abgeschlossener Kauf mit Kaufbeleg) wird registriert und in der Datenbank des Online-Shops WWW.KINDERIS.LT gespeichert.
 
3. Rechte des Käufers
3.1. Der Käufer hat das Recht, Waren im Online-Shop WWW.KINDERIS.LT gemäß dem in diesen Regeln und im Online-Shop festgelegten Verfahren zu kaufen.
3.2. Der Käufer hat das Recht, vom Kaufvertrag zurückzutreten
(Kauf mit ausgefülltem Kaufbeleg)mit dem Online-Shop WWW.KINDERIS.LT abgeschlossen wird und der Verkäufer hierüber schriftlich (per E-Mail unter Angabe der Bestellnummer) spätestens innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen benachrichtigt wird, beginnt die Frist mit der Zustellung der Bestellung an den Der Käufer oder der Käufer holt die Ware ab und sendet 4.6 gemäß dem vorgeschriebenen Verfahren das (die) im Rahmen des abgeschlossenen Vertrages gekaufte(n) Produkt(e) zurück.
3.3. Der Käufer kann die Ware in folgenden Fällen nicht zurückgeben:
3.3.1. wenn die Waren, die unter Berücksichtigung der persönlichen Bedürfnisse des Käufers oder gemäß den vom Käufer bereitgestellten Bedingungen hergestellt wurden, zurückgegeben werden;
3.3.2. in anderen Fällen, in denen der Kaufvertrag nicht widerrufen werden kann, gemäß den Gesetzen der Republik Litauen.

3.4. Im Rückgaberecht vorgesehen Der Käufer darf es nur verwenden, wenn das Produkt nicht beschädigt ist, die Verpackung nicht beschädigt oder sein Aussehen nicht wesentlich verändert wurde, noch wenn es verwendet wurde. Regeln 3.3. Das in Absatz 2014 vorgesehene Recht des Käufers wird in Übereinstimmung mit der Regierung der Republik Litauen ausgeübt 22. Juli Beschluss Nr. 738 „Über die Regierung der Republik Litauen“ 2001. Juni Beschluss Nr. 11 „Für den Einzelhandel“ Änderung der Regeln “und Artikel 6.22810 und 6.22811 des Bürgerlichen Gesetzbuches. 
3.5. Ein Antrag / eine Beschwerde bezüglich der im E-Shop gekauften Waren kann beim staatlichen Verbraucherschutzdienst eingereicht werden 
4. Pflichten des Käufers
4.1. Der Käufer muss die Waren gemäß dem in diesen Regeln festgelegten Verfahren annehmen und den dafür vereinbarten Betrag bezahlen.
4.2. Ändern sich die im Registrierungsformular des Käufers angegebenen Daten, muss er diese unverzüglich aktualisieren.
4.3. Der Käufer, der den Online-Shop WWW.KINDERIS.LT nutzt, verpflichtet sich, diese Regeln einzuhalten und nicht gegen die Gesetzgebung der Republik Litauen zu verstoßen.
4.5. Wenn der Käufer zum Zeitpunkt der Lieferung der Ware die Annahme der Ware ohne triftigen Grund verweigert, hat der Käufer die Kosten der Lieferung der Ware zu tragen.
4.6. Entscheidet sich der Käufer, die Ware angemessener Qualität abzulehnen, muss er die Ware unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 16 (sechzehn) Tagen ab dem Datum der Absendung der Rücktrittserklärung an den Verkäufer, an den Verkäufer senden oder liefern. Alle Versand- und Lieferkosten trägt in diesem Fall der Käufer. 


5. Rechte des Verkäufers

5.1. Bei erheblichen Umständen kann der Verkäufer die Aktivitäten des Online-Shops vorübergehend oder dauerhaft einstellen, ohne den Käufer im Voraus zu benachrichtigen.
5.2. Der Verkäufer hat das Recht, seine Bestellung ohne vorherige Benachrichtigung des Käufers zu stornieren, wenn der Käufer nach Wahl der bargeldlosen Zahlungsmethode die Ware nicht innerhalb von 2 (zwei) Werktagen bezahlt.
5.3. Wählt der Käufer die Standardzahlungsart für die Lieferung von Waren in bar, kontaktiert der Verkäufer bei Unklarheiten bezüglich der in der Bestellung gemachten Angaben den Käufer telefonisch. Der Verkäufer hat das Recht, seine Bestellung ohne vorherige Ankündigung an den Käufer zu stornieren, wenn der Verkäufer den Käufer nicht innerhalb von 2 (zwei) Werktagen kontaktiert.
5.4.WWW.KINDERIS.LT hat in allen Fällen das Recht, keinen Kaufvertrag mit einem bestimmten Käufer, der eine Bestellung aufgegeben hat, abzuschließen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fälle, in denen der Käufer den Kaufvertrag abgelehnt hat und die Ware in den letzten 2 Monaten 9 oder öfter zurückgesendet hat.
5.6. WWW.KINDERIS.LT hat das Recht, vom abgeschlossenen Kaufvertrag zurückzutreten, wenn der im Vertrag genannte Warenbestand aufgebraucht ist, sowie wenn der Vertrag von einer Person abgeschlossen wurde, die nicht zum Abschluss des Vertrages berechtigt war in Übereinstimmung mit diesen Regeln.
 
6. Pflichten des Verkäufers
6.1. Der Verkäufer verpflichtet sich, dem Käufer die Möglichkeit zu geben, die vom Online-Shop WWW.KINDERIS.LT angebotenen Dienstleistungen zu den in diesen Regeln und dem Online-Shop festgelegten Bedingungen zu nutzen.
6.2. Der Verkäufer verpflichtet sich, die vom Käufer bestellten Waren an die von ihm angegebene Adresse und zu den in diesen Regeln festgelegten Bedingungen zu liefern.
6.3. Der Verkäufer, der aufgrund wichtiger Umstände nicht in der Lage ist, die vom Käufer bestellte Ware zu liefern, verpflichtet sich, eine ähnliche oder möglichst ähnliche Ware anzubieten. Wenn der Käufer die Annahme eines analogen oder ähnlichsten Produkts ablehnt oder der Verkäufer kein Alternativangebot hat, verpflichtet sich der Verkäufer, das bezahlte Geld innerhalb von 3 (drei) Werktagen an den Käufer zurückzuerstatten, wenn die Vorauszahlung geleistet wurde.
6.4. Der Verkäufer verpflichtet sich, das Recht des Käufers auf Privatsphäre in Bezug auf die ihm gehörenden personenbezogenen Daten, die im Registrierungsformular des Online-Shops angegeben sind, zu respektieren, außer in den Fällen, die durch die Gesetze der Republik Litauen festgelegt sind.
 
7. Warenpreise, Zahlungsmodalitäten und -bedingungen
7.1. Die Preise der Waren im Online-Shop und in der gebildeten Bestellung sind in Euro mit Mehrwertsteuer angegeben. WWW.KINDERIS.LT behält sich das Recht vor, die Warenpreise im Falle von Steuersatzänderungen sowie in Fällen, in denen der Hersteller / Lieferant die Warenpreise ändert, zu ändern.
7.2. Der Käufer bezahlt die Ware auf eine der folgenden Weisen:
7.2.1. Die Zahlung per Banküberweisung ist eine Vorauszahlung, wenn der Käufer nach dem Ausdrucken der Bestellung und dem Gang zur nächsten Bankfiliale oder einfach über das Online-Banking-System Geld auf eines der Bankkonten von WWW.KINDERIS.LT überweist.
7.2.2. Zahlung nach Eingabe der Bankkartendaten (VISA, MASTERCARD, MAESTRO) ob es sich bei der Nutzung des Banklink-Dienstes um eine Vorauszahlung handelt, wenn der Käufer über das Online-Banking-System Geld auf das KINDERIS.LT-Bankkonto überweist
ą.
7.2.3. Barzahlung bei Lieferung der Ware - Der Käufer bezahlt die Ware bei der Lieferung (Überweisung - Annahme).
7.3. Bei Zahlung mit der in Ziffer 7.2.1 vorgesehenen Zahlungsweise verpflichtet sich der Käufer zur sofortigen Zahlung. In den vorgenannten Fällen beginnt erst nach Eingang der Zahlung der Ware die Bereitstellung der Warensendung und die Lieferfrist der Ware beginnt zu laufen.
7.4 Erfolgt die Zahlung (außer Barzahlung bei Auslieferung der Ware) an einem Werktag vor 11 Uhr, gilt dieser Tag als erster Tag der Auftragsausführung. Bei Zahlungseingang nach 11:XNUMX Uhr (ja an Wochenenden oder Feiertagen), dann ist der erste Tag der Auftragserfüllung und Lieferung der Ware der nächste Werktag.
 
8. Lieferung von Waren
8.1. Die Lieferung der Ware erfolgt durch den Verkäufer oder seinen Bevollmächtigten.
8.2. Der Verkäufer verpflichtet sich, dem Käufer die Ware innerhalb der in der Warenbeschreibung angegebenen Fristen zu liefern. Diese Bedingungen gelten nicht, wenn der Verkäufer die benötigte Ware nicht auf Lager hat und der Käufer über den Mangel der von ihm bestellten Ware informiert wird.Gleichzeitig stimmt der Käufer zu, dass sich die Lieferung der Ware in Ausnahmefällen aufgrund von Umständen höherer Gewalt verzögern kann.

8.3. Der Preis für die Lieferung der Ware an den Käufer muss vor der Zahlung angegeben werden. Der Lieferpreis der Ware wird zusammen mit der Bezahlung der Ware im Voraus bezahlt.

8.4. Die Waren werden den Käufern in Litauen und Lettland innerhalb von 1-3 Werktagen nach Auftragsbestätigung geliefert. Die Lieferung in andere EU-Länder dauert 7-14 Tage, der Käufer wird per E-Mail über den genauen Liefertermin und das Zeitintervall informiert. per Post und/oder Telefon. Über andere Lieferzeiten kann der Käufer individuell informiert werden. Der Verkäufer garantiert nicht, dass die Waren in allen Fällen innerhalb der in den Regeln und / oder an anderer Stelle im Geschäft angegebenen Lieferfristen sowie individuell vom Käufer angegeben geliefert werden, insbesondere wenn sich die bestellten Waren nicht in den Lagern des Verkäufers befinden . Der Verkäufer verpflichtet sich, alle Anstrengungen zu unternehmen, um die Ware so schnell wie möglich zu liefern.
8.5. Bei der Bestellung der Ware verpflichtet sich der Käufer, den genauen Lieferort der Ware anzugeben.
8.6. Der Käufer verpflichtet sich, die Ware selbst anzunehmen. Für den Fall, dass er die Ware nicht annehmen kann und die Ware an die angegebene Adresse geliefert wurde und aufgrund anderer vom Käufer mitgeteilter Daten hat der Käufer keine Ansprüche gegenüber dem Verkäufer bezüglich der Lieferung der Ware an die falsche Instanz.
8.7. Während der Lieferung der Ware hat der Käufer den Zustand der Sendung zusammen mit dem Verkäufer oder seinem Bevollmächtigten zu überprüfen. Hat der Käufer die Rechnung (Frachtbrief) oder ein anderes Liefer-Annahmedokument der Sendung unterzeichnet, gilt die Sendung als in ordnungsgemäßem Zustand geliefert.
8.8. Für den Fall, dass der Käufer gemäß diesen Regeln vom Kaufvertrag zurücktritt, ist er verpflichtet, alle unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren an den Verkäufer zu tragen. Der Betrag dieser Kosten des Verkäufers wird von dem an den Käufer für die Ware gezahlten Geldbetrag abgezogen.
8.9. Ist die Lieferung der bestellten Ware in einer Sendung nicht möglich, ist WWW.KINDERIS.LT berechtigt, die Ware in mehreren Sendungen zu liefern.
8.10. Sieht der Kaufvertrag den Transport von Gegenständen vor und sendet der Verkäufer die Gegenstände an den Käufer, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Beschädigung der Gegenstände auf den Käufer über, wenn er oder eine von ihm bestimmte Person, mit Ausnahme des Spediteurs, die Annahme übernimmt die Gegenstände. Wird die Ware an einen vom Käufer gewählten Spediteur übergeben und hat der Verkäufer eine solche Lieferung nicht angeboten, geht die in diesem Absatz vorgesehene Gefahr mit Übergabe der Ware an den Spediteur auf den Käufer über. 
 
9. Produktqualitätsgarantie und Haltbarkeit
9.1. Alle Produkte unterliegen den Garantiebedingungen des Herstellers. Im Falle einer Beschädigung der Ware während der Gewährleistungsfrist wird die Reparatur kostenlos durchgeführt (sofern nicht durch gesetzliche Vorschriften eine Haftung des Verkäufers ausgeschlossene Umstände vorgesehen sind).  

 9.2. Die Eigenschaften jedes auf WWW.KINDERIS.LT verkauften Produkts sind im Allgemeinen in der Produktbeschreibung neben jedem Produkt angegeben.
9.3. Der Verkäufer ist nicht dafür verantwortlich, dass Farbe, Form oder andere Parameter der Ware im Online-Shop aufgrund der Eigenschaften des vom Käufer verwendeten Monitors nicht der tatsächlichen Größe, Form und Farbe der Ware entsprechen.
9.4. Für den Fall, dass der Verkäufer für bestimmte Warenarten keine Beschaffenheitsgarantie übernimmt, gelten die Garantiebestimmungen der einschlägigen Rechtsakte.
9.5. Die vom Verkäufer gewährte Qualitätsgarantie beschränkt oder beschränkt nicht die Rechte des Käufers, die durch Rechtsakte beim Kauf von Waren oder Dienstleistungen von ungeeigneter Qualität begründet werden. 
 
10. Rückgabe und Umtausch von Waren

10.1. Die Rückgabe und der Umtausch von Waren erfolgt in Übereinstimmung mit der Regierung der Republik Litauen 2014. 22. Juli durch Beschluss Nr. 738 „Über die Regierung der Republik Litauen 2001 11. Juni Auflösung Nr. 697 „Über die Genehmigung der Einzelhandelsregeln“ und gemäß dem in den Artikeln 6.22810 und 6.22811 des Bürgerlichen Gesetzbuchs festgelegten Verfahren. 
10.2. Der Käufer kann das Rückgabe- und Umtauschrecht innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab dem Tag der Abholung oder Lieferung der Ware an ihn (die Frist beginnt mit der Zustellung aller Sendungen der Bestellung an den Käufer) ausüben, indem er den Verkäufer davon gemäß 3.2.
10.3. Das zurückgesandte Produkt muss sich in der ordentlichen Originalverpackung befinden, die vom Käufer unbeschädigt ist, ohne das Aussehen des Produkts zu verlieren (unbeschädigte Etiketten, abgezogene Schutzfolie usw. (dieser Artikel gilt nicht bei Rücksendung mangelhafter Ware), die gleiches Set wie vom Käufer Coupon erhalten (falls ausgestellt).
10.4. Rücksendungen können vom Käufer an die vom Verkäufer angegebene Adresse geliefert oder per Kurierdienst versandt werden. Bei einer Warenrücksendung 3.2. Der Käufer trägt die Kosten der Rücksendung der Ware.Bei Rücksendung falscher und / oder mangelhafter Ware verpflichtet sich der Verkäufer, diese abzuholen und durch gleichwertige geeignete Ware zu ersetzen. Für den Fall, dass der Verkäufer keine ähnlichen Waren hat, wird er dem Käufer das für die Waren bezahlte Geld zurückerstatten.
10.5. Der Verkäufer hat das Recht, die vom Käufer zurückgegebenen Waren nicht anzunehmen, wenn der Käufer das in diesem Artikel beschriebene Verfahren zur Rücksendung der Waren nicht befolgt.
 
11. Haftung
11.1. Der Käufer ist für die Richtigkeit der im Kaufformular angegebenen Daten voll verantwortlich. Wenn der Käufer im Kaufformular keine korrekten Daten angibt, ist der Verkäufer nicht für die Folgen verantwortlich.
11.2. Der Käufer ist für die Handlungen verantwortlich, die über diesen Online-Shop durchgeführt werden.
11.3. Der Verkäufer ist von jeglicher Haftung befreit, wenn der Kostenverlust dadurch entsteht, dass der Käufer trotz der Empfehlungen des Verkäufers und seiner Verpflichtungen diese Regeln nicht gelesen hat, obwohl ihm eine solche Gelegenheit gegeben wurde.
11.4. Wenn der Online-Shop des Verkäufers Links zu Websites anderer Unternehmen, Institutionen, Organisationen oder Einzelpersonen enthält, ist der Verkäufer nicht verantwortlich für veraltete Informationen, verwaltet, kontrolliert oder repräsentiert diese Websites und Einzelpersonen nicht.
11.5. Im Schadensfall entschädigt der Schuldige den anderen für den unmittelbar erlittenen Schaden.
 
12. Informationsaustausch
12.1. Der Verkäufer sendet alle Benachrichtigungen an die im Registrierungsformular des Käufers angegebene E-Mail-Adresse oder SMS.
12.2. Der Käufer sendet alle Mitteilungen und Fragen über die im Abschnitt "Kontakte" des Online-Shops des Verkäufers angegebenen Kommunikationsmittel.
 
13. Schutz personenbezogener Daten
13.1. Für alle personenbezogenen Daten, die der Käufer dem Verkäufer zur Verfügung stellt oder die der Verkäufer über die Website WWW.KINDERIS.LT für den Käufer erhebt und verarbeitet, gelten die in Ziffer 13 genannten Regeln zur Verarbeitung und zum Schutz personenbezogener Daten.
13.2. Der Verkäufer respektiert die Privatsphäre des Käufers und anderer Besucher der Website WWW.KINDERIS.LT und schützt ihre personenbezogenen Daten, die dem Verkäufer zur Verfügung gestellt und vom Verkäufer gesammelt werden, wie in diesen Regeln beschrieben, die erklären, warum der Verkäufer personenbezogene Daten erhebt und wie man es benutzt.
13.3. Der Käufer kann, um Waren im Online-Shop WWW.KINDERIS.LT zu bestellen, ohne Registrierung kaufen.

13.4. Der Käufer auf der Website WWW.KINDERIS.LT gibt die folgenden personenbezogenen Daten an, die für die Ausführung der Bestellung erforderlich sind: Vorname, Nachname, Telefonnummer, E-Mail. Postanschrift, Adresse, Empfänger-(Liefer-)Adresse.
13.5. Der Verkäufer bestätigt, dass diese personenbezogenen Daten im Online-Shop WWW.KINDERIS.LT zum Verkauf von Waren und zum Zweck der Warenlieferung verwendet werden. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist der Abschluss und die Durchführung eines Vertrages über den Kauf von Waren.
13.6. Der Käufer bestätigt, dass er sich seines Rechts bewusst ist, die Bereitstellung seiner personenbezogenen Daten zu verweigern, ist sich jedoch bewusst, dass diese personenbezogenen Daten für die Ausführung der Warenbestellung notwendig und unverzichtbar sind, und der Käufer gibt diese Daten nicht an und weigert sich, sie zu verarbeiten 13.6. Zu den im Absatz genannten Zwecken darf der Vertrag über den Kauf und Verkauf von Waren nicht geschlossen und ausgeführt werden.
13.7. Der Käufer muss seine E-Mail-Adresse angeben, um Direktmarketingangebote zu erhalten. Postanschrift und Telefonnummer auf dem Anmeldeformular oder bei der Warenbestellung. Diese personenbezogenen Daten werden nur dann für Direktmarketingzwecke verwendet, wenn der Käufer seine Zustimmung durch Ankreuzen der optionalen Direktmarketingmethode (E-Mail und / oder SMS) erteilt.Diese Daten werden auch für Direktmarketingzwecke verarbeitet.
13.9. Der Käufer hat das Recht, seine Einwilligung zur Verwendung personenbezogener Daten für Direktmarketing- und Verwaltungszwecke jederzeit zu widerrufen, indem er sich an den Verkäufer unter info@kinderis.lt oder per Einschreiben an REBUSA UAB (WWW.KINDERIS.LT), Liepų str. 10, Kariotiškių km., Lentvaris sen., Bezirk Trakai. LT25100.

13.10. Alle Daten des Käufers und anderer Besucher der Website WWW.KINDERIS.LT werden vom Verkäufer nicht länger als die in den erforderlichen Regeln angegebenen Zwecke aufbewahrt.
13.11. Die Daten des Käufers zum Zwecke des Verkaufs von Waren im Online-Shop WWW.KINDERIS.LT werden für 10 Jahre nach Abschluss des Kaufvertrags gespeichert und verwendet.
13.12. Die Daten des Käufers und anderer Besucher der WWW.KINDERIS.LT-Website für Direktmarketing- und Verwaltungszwecke werden für 3 Jahre ab dem letzten Einkauf auf der WWW.KINDERIS.LT-Website oder kürzer, wenn das WWW des Käufers oder ein anderes WWW ist, gespeichert und verwendet. Besucher der KINDERIS.LT-Website erhalten eine Aufforderung, den Erhalt von Direktmarketing-Benachrichtigungen abzulehnen.
13.13. Der Verkäufer verpflichtet sich, keine personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben, mit Ausnahme der Partner des Verkäufers, die Lieferdienste erbringen, der Website oder der Datenbanken des Verkäufers, der Geräteverwaltung oder anderer Dienstleistungen im Zusammenhang mit der ordnungsgemäßen Ausführung der Bestellung des Käufers und Direktmarketingangeboten. In allen anderen Fällen dürfen die personenbezogenen Daten des Käufers nur gemäß den in den Rechtsakten der Republik Litauen vorgesehenen Verfahren an Dritte weitergegeben werden.
13.14. Der Verkäufer wendet bei der Datenverarbeitung die im Gesetz über den rechtlichen Schutz personenbezogener Daten der Republik Litauen und der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union festgelegten Sicherheits- und Verarbeitungsanforderungen an.
13.15. Der Verkäufer trifft geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um den Schutz aller verarbeiteten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder unrechtmäßige Zerstörung oder zufälligen Verlust, Veränderung, unbefugte Offenlegung oder unbefugten Zugriff sowie gegen alle anderen Formen unrechtmäßiger Verarbeitung sicherzustellen.
13.16. Der Käufer hat folgende Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten:

13.16.1. verlangen, dass der Verkäufer Zugang zu den Daten gewährt und die Verarbeitung der Daten löscht oder einschränkt
13.16.2. das Recht, der Datenverarbeitung zu widersprechen;
13.16.3. das Recht, personenbezogene Daten in einem strukturierten, gängigen und computerlesbaren Format zu erhalten (Recht auf Datenübertragbarkeit);
13.16.4. das Recht auf Widerruf der Einwilligung;
13.16.5. das Recht, eine Beschwerde bei der staatlichen Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen.
13.17. Der Käufer kann diese Rechte ausüben, indem er sich an den Verkäufer wendet. per Mail an
info@kinderis.lt, oder per Einschreiben REBUSA UAB (WWW.KINDERIS.LT), Adresse, Liepų g. 10, Dorf Kariotiškės, Lentvaris sen., Trakųraj. LT25100.

 14. Schlussbestimmungen
14.1. Für die auf der Grundlage dieser Regeln entstehenden Beziehungen gilt das Recht der Republik Litauen.
14.2. Alle Meinungsverschiedenheiten, die sich aus der Umsetzung dieser Regeln ergeben, werden durch Verhandlungen beigelegt. Wird keine Einigung erzielt, werden Streitigkeiten nach den Gesetzen der Republik Litauen beigelegt.
 
KINDERIS Eshop-LT-002
Gültig ab 2020