Wir waren die Generation, die körperlich aktiv, aktiv und sportlich sein wollte. Wenn wir an die Zukunft unserer Kinder denken, wollen wir dasselbe – wir haben keine grauen Gesichter, die sich am Vatertag an Computer lehnen, sondern energiegeladene Teenager, die viele Sportarten lieben. Und das Zweck müssen verfolgt werden, wenn sie gerade erst anfangen zu laufen, denn gute Gewohnheiten bilden sich im isa-Leben. VORTEILE FÜR IHR KIND:

  • Beim Sport setzen Kinder angesammelte Emotionen frei und verteilen Energie.
  • Es wird Ihre Gesundheit verbessern, Ihr Immunsystem stärken und Ihre positiven Emotionen aufladen.
  • Wird die intellektuelle und geistige Entwicklung des Kindes stärken. Gute Laune von Kindern ist ein Indikator für ihre gute Gesundheit
  • Gibt dem Kind die notwendige körperliche Aktivität. Stellt die reibungslose Entwicklung des Herzens, der Blutgefäße, der Atemwege und des endokrinen Systems des Kindes sicher.
  • Die Muskulatur des Kindes entwickelt sich vollständig, hilft, Entwicklungsprobleme der Wirbelsäule Ihres Kindes zu vermeiden, die richtige Haltung zu bilden, Kraft und Ausdauer zu entwickeln, die Koordination zu verbessern und die Arbeit der Gehirnhälften zu synchronisieren.
  • Durch das Spielen an der Stange oder den Ringen stärkt das Kind die Arm-, Schulter-, Brust- und Bauchmuskulatur.
  • Durch das Erklimmen der Leiter massiert das Kind die Füße, was eine große Vorbeugung gegen Plattfüße ist
  • In diesem Komplex lernt das Kind, sicher zu springen, zu klettern, zu klettern und sogar zu fallen. Das Kind lernt, vorsichtig zu sein und die Kraft richtig einzuschätzen.
  • Das Kind wird seinen eigenen persönlichen Raum haben, in dem es sich beruhigen, entspannen, sinnvoll Zeit verbringen und Spaß haben kann und gleichzeitig die angesammelten schlechten Emotionen loslassen kann.
  • Mehr Selbstvertrauen Körperliche Intelligenz (Kind-Balance, Gleichgewichtstraining, kinästhetisches Training) ist einer der wichtigsten Intellekte. Spezialisten für frühkindliche Bildung raten dazu, das Zuhause so anzupassen, dass das Baby nicht nur Spaß macht, gut ist, seine Neugier erfüllt, sondern sich auch aktiv bewegen und Sport treiben kann.